home | Pianoforte-makers in Czech Republic


 

Pianoforte-makers in Czech Republic

Give a signal if there are names that do not belong in this list, or are missing.
© Copyright all rights reserved

a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z

Brand Image Info Addresses
       
 

PALLIK Eduard

 

 Pianoforte-maker ca. 1862 16a, Dörnrössel (**1862), Brno (Brünn)
 

PATSAK Vinzenz

 

 

"Vincenz Patzak, Fortepianobauer in Reichenberg, Prager-Gasse, Nro. Cons. 134, zur Marktzeit in Jitschin, Prager Vorstadt Nr. C. 26 im eigenen Hause, empfiehlt sich, gestützt auf seine 15jährige Praris in Wien, sowohl zum verfertigen neuer Fortepianos, als auch zu grösseren und kleineren Reparaturen und zum Stimmen aller Gattungen von Fortepianos. Auch sind bei demselben in grosser Auswahl neue, so wie auch überspielte Wiener Fortepianos aus den besten Fabriken zum Verkaufe, zu vermiethen und umzutauschen. Ferner werden überspielte Instrumente von demselben gekauft." Iserbote, 10/09/1860, p. 199

  "Vincenz Patzak, Fortepiano-Bauer und Stimmmeister in der MusikbildungsAnstalt des Herrn Anton Proksch in Reichenberg Prager Gasse Nr. 134 emphehlt sich seine 15jährige Prax in Wien zum Anfehtigen [...]" Reichenberger Anzeiger, 11/07/1860, p. 430

"Vom K.K. stdt dlg. Bezirksgerichte zu Reichenberg wird hiermit bekannt gemacht, dass über Erfuchschreiben des K. K. löblichen handelsgerichtes Wien de präs. 24. Mai 1861 NR. 4792 die exekutive Feilbietung der dem Vinzenz Patzak, Fortepianobauer in Reichenberg, am 3. April 1861 gepfändeten und adgeschätzten Fahrnisse pto. dem Herrn Josef Leppert, Fortepianobauer in Gumpendorf, schuldigen 120 f. ö. W. csc. bewilligt, und zur Vornahme zwei Feilbietungstagfahrten, und zwar die erste auf den 14. Juni die zweite auf den 28. Juni 1861, jedesmal früh um 9 Uhr und Nachmittags um 3 Uhr in Nr. 133-2 in Reichenberg mit dem Bedeuten angeordnet worden sind, daß diese Fahrnisse nur gegen gleichbaare Bezahlung und erst bei der zweiten Feilbietungstagfahrt unter dem Schätzungswerthe werden veräußert werden. Reichenberg am 25. Mai 1861." Reichenberger Anzeiger. Red. von A. Anschiringer, 01/06/1861, p. 352

 

 Pianoforte-maker ca. 1860-65; (*1865)


(continuation)

"Vinzenz Patzak, Forte-Pianobauer, lange Laube N.134. Auch werden daselbst Reparaturen angenommen." Reichenberger Anzeiger, 07/06/1863, p. 88

PUB

134, Prager Gasse (**1860), 134, Lange Laube (**1863), Liberec (Reichenberg)
 

PETROF Anton

 

 

BRANDS

AKORD
 
BURGER & JACOBI (see also BURGER & JACOBI in Switzerland)
FIBICH
FÖRSTER August
RÖSLER
SCHOLZE
WEINBACH

 

 

Pianoforte-maker ca. 1864

Established in 1864

Student of Joseph HEITZMANN (°1839), EHRBAR (°1857) and SCHWEIGHOFER (°1832) in Vienna, Austria

Became property of the state in 1948 (2)

13000 pianos in 1900 (1)

INFO EXTRA

PETROF Official Website

 

 

Königgrätz, Hradec Králové

Liberec (Reichenberg) & Rihlava

 

POHAN F.

 

 Pianoforte-maker ca. 1903-07 (*1903)(*1905)(*1907), Praha (Prag, Prague)
 

PRESGA Michael

 

 Pianoforte-maker ca. 1795-98 408, Spitaalgasse (xx1795)(xx1798), Praha (Prag, Prague)
 

PROKSCH Anton

 

 

"Der Gefertigte zeigt hiemit ergebenkt an, dass in seiner Musiklehranstalt die Aufnahme neuer Zöglinge bis Ende September statt findet. Auch sind daselbst mehrere Pianoforte preiswürdig zu verkaufen, nebst einem neuen Wiener Concert-Flügel von Schweighofer mit runden, klangvollen, starken Tone und von neuester solider Bauart. Anton Proksch Organist und Musiklehrer." Reichenberger Wochenblatt, 15/09/1855, p. 293

 

 

Pianoforte-maker ca. 1864-73

Established in 1864

Anton PROKSCH Wittwe (**1871)

"Proksch Anton Erben. – Proksch Anna, Klavier und Fortepianohandel, prot. F. „Anton Proksch Wwe.“ (Magazin in Nr. 4/3). – Proksch Ludwig Robert, Organist und Inhaber einer Musiklehranstalt." Adressbuch und Wohnungs-Anzeiger der Stadt Reichenberg nebst einem Anhange, 1871, p. 12

VIENNA - "78 Proksch A., Piano-Manufactur, Reichenberg, Böhmen. Pianinos." Officieller General-Catalog, Universal Exhibition (1873, Wien), 1873, p. 543

Exhibitors List Vienna, 1873

 

242, Friedländer Gasse (***1871), Liberec (Reichenberg)
 

PROKSCH Arthur

 

 

Pianoforte-maker ca. 1900

 

Liberec (Reichenberg)

 

PROKSCH Joseph

 

 

VIENNA - "Bohemia offers A. Proksch, "first Bohemian piano factory" (Reichenberg)." The Monthly musical record, 01/07/1873, p. 103

 

 

Pianoforte-maker ca. 1863-71; (**1871)

"Pianoforte-Magazin, prot. F. „Ant. Proksch Wittwe“, Geschäftsführer Jos, Proksch. – " Adressbuch und Wohnungs-Anzeiger der Stadt Reichenberg nebst einem Anhange, 1871, p. 36

Exhibitors List Vienna, 1873

 

609, Altstädter Ring (*1863), 4, Alstäderplatz (***1871), Liberec (Reichenberg)
 

PROTSCHE & Co

 

 

Pianoforte-maker ca. 1904

Established in 1904

 

Jiříkov (Georgswalde)
 

(**1871): 'Mitteilungen aus dem Vereine der Naturfreunde in Reichenberg', 1877, p. 71

(***1871): 'Adressbuch und Wohnungs-Anzeiger der Stadt Reichenberg nebst einem Anhange', 1871, p. 36+12

 

 

 

(*1903): 'Annuaire des artistes et de l'enseignement dramatique et musical', 1903, p. 1114 (Gallica)

(*1905): 'Annuaire des artistes et de l'enseignement dramatique et musical', 1905, p. 1117 (Gallica)

(*1907): 'Annuaire des artistes et de l'enseignement dramatique et musical', 1907, p. 1107 (Gallica)

(1): Histoire du piano de 1700 à 1950, Mario Pizzi, 1983

(2): 'The Piano: An Encyclopedia', Robert Palmieri, p. 104

 

If you come across a reference code that is not mentioned in the bibliography her above, please feel free to send a query.


 © Copyright all rights reserved | contact